24. Januar 2019

Einweihungsfest

Grosses Einweihungsfest am
15. und 16. Juni 2019

Nun wird gefeiert! Am 15. und 16. Juni 2016 findet das grosse Einweihungsfest statt. Im neu renovierten Pfadiheim und in dessen Umgebung steigt das Hüttenfest für die ganze Familie. Ein Festzelt bietet Platz für rund 100 Personen, auf der Bühne gibt es Konzerte: Hauptact am Samstag ist die Band „Hinterwäldler“, die für mächtig Stimmung sorgen wird. Am Sonntag tritt der Kinderchor „Schwizer Kiddies“ auf, der es zu überregionaler Bekanntheit gebracht hat.

Der Gobenweg ist gesperrt und bietet Platz für einen Markt. Nebst der Hauptbühne im Festzelt bietet eine Waldbühne Platz für Kleinkunst, Sing Workshops und vieles mehr. Zudem findet am Samstag 15. Juni die erste regionale Armdrück-Meisterschaft statt. Die Anmeldung ist direkt vor Ort möglich. Wie es sich für ein richtiges (Alp-) Hüttenfest gehört, gibt es Alphornbläser, Schwizerörgeli und Schwingerworkshops. Dazu darf ein gutes Raclette vom Milchhüsli in Dornach nicht fehlen. Die Meztgerei Mathis verwöhnt mir Grill-Spezialitäten, daneben gibt es Chili con Carne, und eine Kaffistube. An der Bar mit DJ kann bis in die Nacht gefeiert werden. Für Kinder gibt’s ein Rahmenprogramm mit Animation durch die Pfadis, Kasperlitheater, Schatzsuche, Armbrustschiessen und vieles mehr. Und natürlich kann das „neue“ Pfadiheim besichtigt werden.

Am Samstag findet gleichzeitig das Jubiläumsfest der Jugendmusikschule Dornach statt, ein Shuttle-Bus verbindet die Festplätze und Parkplätze im Dorf an, da in der Umgebung der Pfadihütte praktisch keine Parkplätze vorhanden sind.

Anreise/Shuttlebus

Rund um das Festgelände sind die Parkplätze beschränkt. Es empfiehlt sich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: BLT Linie 66, Ortsbus Dornach, Haltestelle Ober-Erli, von dort ca. 100 m zu Fuss.

Es verkehrt ein Gratis Shuttle Bus auf der Strecke Museumsplatz – Pfadihütte – Jugendmusikschule – Museumsplatz (laufend)

Informationen zum Verkehr

Das Festgelände erstreckt sich rund um das Pfadiheim. Aus diesem Grund wird auf Arlesheimer Boden auf dem Hollenweg bei der Abzweigung Obere Holle ein Fahrverbot (Zubringer gestattet) aufgestellt. Auf Dornacher Boden wird auf dem Schlossweg bei der Abzweigung Dorneckstrasse ein Fahrverbot (Zubringer gestattet) aufgestellt. Der Gobenweg wird im Bereich des Pfadiheims komplett für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die Zufahrt für Anwohner am Schlossweg und Gäste des Schlosshofs ist via Schlossweg jederzeit möglich, die Zufahrt für Anwohner am Gobenweg erfolgt via Arlesheim.

Die Verkehrsbeschränkung dauert von Freitag, 14. Juni 19 ab 17 Uhr – Sonntag, 16. Juni 19 um ca. 20 Uhr.