Pfadis mit tollem Beitrag

Unsere Pfadis haben ihre verschiedenen Sammelaktionen zugunsten des Pfadiheims abgeschlossen – mit durchschlagendem Erfolg! Durch diverse Aktionen können die Mauris den grossartigen Betrag von rund 25‘000 Franken beisteuern und übertreffen den budgetierten Beitrag um 60%!

Neben der tollen Crowdfunding-Aktion im Winter trugen vor allem die Mauri-Abende im April zum tollen Ergebnis bei: Für 25 Franken zugunsten des Umbaus gab es ein Drei Gang Menü, unterbrochen von toller Unterhaltung. Zusammen mit den Geistern der Pfadihütte, dem komischen Konstatin und dem gruseligen Georg, erlebten die Gäste eine Zeitreise rund um das Pfadiheim. Von den Römern über die Ritterzeit bis in die Gegenwart gab es allerlei lustige Geschichten und viel Spass.

Neben ihrem Einsatz am Unterhaltungsabend zeigten die Kinder aber auch Eigeninitiative. So verkaufte eine Gruppe von Wölfen Selbstgebasteltes und konnte so 200 Franken spenden. Dieses Engagement von den jüngsten Wölfen bis zu den Leitern begeistert und stimmt zuversichtlich. Unser Pfadiheim liegt den Kindern und Jugendlichen am Herzen und wird von kommenden Generationen mitgetragen.